„Girl Power weltweit- Frauenrechte aus globaler Sicht“ vom 13.-15. November 2020

Frauenseminar vom 13. bis 15. November in der ESG Saarbrücken

Girl Power weltweit- Frauenrechte aus globaler Sicht

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ (Artikel 3, Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland).

In der Theorie mag das stimmen, doch haben Frauen wirklich die gleichen Chancen und Rechte wie Männer? Die Antwort ist klar: Nein!  Frauen sind  häufiger Opfer von Gewalt und Sexismus und in vielen Berufen verdienen Frauen 20% weniger Geld als Männer in gleichen Position. Mit diesen Ungerechtigkeiten und Menschenrechtsverletzungen haben Frauen auf der ganzen Welt zu kämpfen.

Dass Frauen nicht nur Opfer  sondern Kämpferinnen und Heldinnen sind, die sich für die Rechte aller Frauen einsetzen, zeigen verschiedene  Bewegungen und geschichtliche Ereignisse.  Welche Frauenbewegungen es bereits auf der ganzen Welt gibt, was Frauen schon alles erreicht haben und wie wir uns als Frauen für unsere Rechte und die Rechte anderer Frauen einsetzen können, damit wollen wir uns beim Frauenseminar beschäftigen.

Du hast Lust mehr über das Thema zu erfahren und starke Frauen aus verschiedenen Ländern kennen zulernen? Dann komm vom 13.-15. November zu unserem STUB-Seminar nach Saarbrücken! Das Frauenseminar findet schon seit vielen Jahren statt und bietet (jungen) Frauen die Möglichkeit in einem geschützten Raum unter sich über Themen und Probleme zu sprechen, sich auszutauschen und Spaß zu haben.

Dieses Seminar wird gefördert durch das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes.

Achtung, wichtig: die Teilnahme am Seminar ist nur für Frauen möglich. 

Das Seminar beginnt am Freitag, 13.11.2020, um 17.00 Uhr und endet am Sonntag, 15.11.2020 um 13.30 Uhr. Die auswärtigen Teilnehmerinnen werden in Mehrbettzimmern in der Jugendherberge untergebracht.

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme (Unterkunft und Verpflegung) ist kostenlos. Die Fahrtkosten mit der Deutschen Bahn 2. Klasse im Regionalverkehr (ohne IC/ICE/EC) oder Bus werden nach Vorlage des Tickets übernommen.

Seminarleitung: 

Sophie Dauenhauer (STUBE Rheinland-Pfalz/Saarland), Heike Luther-Becker (ESG Saarbrücken)

Tagungsort:

ESG Saarbrücken

Waldhausweg 7

66123 Saarbrücken

Tagungstelefon: 0170 5452491

Anmeldefrist:

30.10.2020

Seminaranmeldung:

Zur Online-Anmeldung Zur Seminar-Einladung